Käffchen auf der Techno Classica?

Die Queerlenker sind auch 2018 wieder auf der Essener Oldtimermesse Techno Classica mit einem Stand vertreten. Vom 21. bis zum 25. März trifft sich die Oldtimerwelt im Ruhrpott und wir laden Euch zu einem Kaffee auf unserem Messestand ein.

Wer wir sind? Als Club für oldtimerbegeisterte Mitglieder der LGBT-Gemeinschaft gibt es die Queerlenker bereits seit über 20 Jahren. Unzählige Ausfahrten, Treffen und Freundschaften hat es bislang gegeben. Es wurden Hauben aufgerissen, Vergaser justiert und Sektflaschen entkorkt. Und manches andere wohl auch.

Doch seit vergangenem Jahr sind die Queerlenker ein richtiger eingetragener Verein – eine juristische Person. Das war uns wichtig, um die Teilnehmer und Veranstalter unserer Ausfahrten abzusichern. Das Besondere ist aber, dass die Mitgliedsgebühr exakt 0 Euro beträgt.

Computergrafik des 2018er Queerlenker Standes auf der Techno Classica in Essen
Computergrafik des 2018er Queerlenker Standes auf der Techno Classica in Essen

Wenn Du ein Oldtimerfreund mit LGBT-Hintergrund bist und mal schauen willst, was wir für ein Haufen sind, wenn Du auch auf der Messe in Essen bist, na dann komm doch vorbei. Am Stand 103 in der Halle 13 warten nicht nur die Queerlenker auf Dich, sondern auch eine Tasse Kaffee und ein nettes Gespräch.

Reifen, Reben und Romantik- Sommer 2017

Liebe Teilnehmer, liebe Gruppe, lieber Verein!

Wir danken den Teilnehmern für dieses intensive, fahraktive Wochenende. Ein bislang weißer Fleck auf der Queerlenker-Deutschlandkarte wurde mit dem Regenbogen gefüllt, und wir hoffen, es sind alle wohlbehalten wieder zuhause angekommen. Bis auf einen gerissenen Gaszug haben sich die Autos wohl auch benommen.

Artyn Deko und ich danken für Euer Vertrauen und Eure Geduld und wir möchten uns für die Unannehmlichkeit entschuldigen, die wir noch im Köcher hatten.

Es war uns eine Freude und ein Vergnügen! Bis bald wieder!

Kai

29.09. – 01.10.2017 Dreiländertour D-B-NL

Printen, Fritten und Bitterballen

Die Herbsttour ist online! Am WE 29.9. -1.10. 2017 laden Georg und Ralf Euch ein ins Dreiländereck Deutschland, Belgien und Niederlande. Europa im Kleinen. Ganz im Westen.

Alle Infos dazu findet Ihr im pdf – wir freuen uns auf Eure Anmeldungen ab sofort. Email siehe Einladung. 
Wie Ihr lesen werdet, besteht die Möglichkeit, das Fahrzeug segnen zu lassen. 
So etwas gab es noch nie, soweit bekannt – was nicht heißen soll, dass es nicht QLs gibt, denen das wichtig wäre…
In dem Fall sagt es bitte direkt bei der Anmeldung. Dazu die üblichen Ansagen wie Veggie etc. 
Wir gehen davon aus, dass jeder, der sich anmeldet, auch Riesenspaß haben wird an unserem gelben Sonntagsgaudi… 😉 Deswegen ist die Tour erst mal bis auf Weiteres bei 44 Leuten gedeckelt. 

Haut rein! 😉 
Georg und Ralf 

071_3 Länder Tour Einladung